Leichtathletik Nachwuchs auf den Spuren der Weltklasse-Athleten

05.06.2019

Am 30. Mai 2019 fand im Sportzentrum NÖ die SPORTUNION Niederösterreich Landesmeisterschaften Leichtathletik statt. In diesem Jahr durfte sich der niederösterreichische Leichtathletik Nachwuchs über einen besonderen Rahmen freuen, fand die Landesmeisterschaft doch im Vorfeld des stark besetzten Int. SPORTUNION Liese Prokop Memorials statt, wo nur wenige Minuten später Weltklasse-Athleten an den Start gingen.

Leichtathletik Nachwuchs auf den Spuren der Weltklasse-Athleten

Trotz des leicht verkürzten Programmes starteten insgesamt 117 Athleten/innen aus 14 verschiedenen Vereinen. Unter den 10 Vereinen der SPORTUNION NÖ (Hirtenberg, Horn, Klosterneuburg, Krems, Melk, Mödling, Pottenstein, Purgstall, St.Pölten, Weinland) wurden die SPORTUNION Landesmeistertitel in den Nachwuchsklassen U12-U18 in den verschiedensten Disziplinen vergeben.

Viele der jungen Athleten nutzten die Möglichkeit, im Anschluss ihres Wettkampfes, in der einen oder anderen Disziplin den Leichtathletik-Stars beim SPORTUNION Liese Prokop Memorial über die Schulter zu schauen und Autogramme sowie Fotos zu ergattern.

In den Pausen konnten die Zuschauer und Nachwuchsathleten die abwechslungsreichen Stationen des SPORTUNION NÖ Actiondays mit SPORTUNION Challenge Disc, SPORTUNION Bouncer, Segways, Hindernisparcours und vielem mehr besuchen.

Das Team der SPORTUNION St. Pölten Leichtathletik rund um Gottfried Lammerhuber und Landesfachwart Martin Latzelsberger meisterten den Spagat zwischen Nachwuchsmeisterschaft und internationalen Topmeeting sehr souverän und haben für die Leichtathletik eine großartigen und Sporttag veranstaltet.

Alle Ergebnisse der SPORTUNION NÖ Landesmeisterschaft Leichtathletik 2019 finden Sie hier: ERGEBNISSE