Erste „Ninja Warrior“ Fortbildung

21.03.2019

Am Sonntag, den 17. März fand die erste Ninja Warrior Trainer Fortbildung der SPORTUNION in St. Pölten statt. Freerunning Experte Michael Mölschl konnte als Referent auf ganzer Linie überzeugen.

Erste „Ninja Warrior“ Fortbildung

Wie kann auch im klassischen Turnsaal ein spannender und actionreicher aber sicherer „Ninja Warrior Parcours“ aufgebaut werden, der nicht nur Kondition und Koordination schult, sondern vor allem riesen Spaß macht?

Diese Frage stellte sich der Sportliche Leiter der SPORTUNION NÖ, Christoph Hofmann gemeinsam mit Referent Michael Mölschl im Zuge der Entwicklung des Kursangebots.

Neben spezifischem Aufwärmen wurden zahlreiche vorbereitende Übungen vorgestellt, die Kondition und Koordination soweit schulen, sodass auch anspruchsvolle Parcours Elemente überwindet werden können.

Welche kreativen Hindernisse bietet der klassische Turnsaal, wie können diese rasch für höhere oder niedrigere Leistungsfähigkeit variiert werden und wie funktioniert ein sicherer Aufbau für eine sichere Benützung? Diese und weitere Fragen wurden in dem praxisorientierten Workshop diskutiert und behandelt.

Zum Abschluss durfte ein Lauf über den Parcours mit Zeitnehmung natürlich nicht fehlen.

Alle weiteren Workshops finden Sie hier: SPORTUNION Akademie

 

Weitere Bilder finden Sie hier: