Weltberühmt – in Österreich!

25.10.2018, mit Fotogalerie

Und wieder tanzt der Sportkongress.

Weltberühmt – in Österreich!

Saalfelden. "Sensationell was ihr da auf die Beine stellt! Hochmotivierte TeilnehmerInnen, tolle inhaltliche Themenvielfalt und eine Wahnsinnsstimmung!" sprach Dr. Andreas Petko, Sportwissenschafter aus Würzburg. Er war einer der 46 TopreferentInnen der diesjährigen Flagship-Veranstaltung der drei Sport-Dachverbände ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION, dem 12. Fit Sport Austria – Kongress von 19. bis 21. Oktober. Eine solche Dichte an hochqualifizierten ReferentInnen konnte diese Fortbildungsveranstaltung noch selten aufweisen. SportwissenschaftlerInnen, AusbildungsleiterInnen und jede Menge AusbildnerInnen aus speziellen Bereichen, wie etwa Jonglierpädagogik, Natural Movement, Beyond Systems, Mentaltraining oder Simply Strong präsentierten viele neue Erkenntnisse in den 92 Arbeitskreisen.

Mag. Dr. Werner Schwarz, anerkannte Koryphäe in der österreichischen Sportwelt und diesmal selbst wieder als Referent mit dabei, zeigte sich begeistert ob, der auch für ihn, vielen neuen Aspekte, Themen und Inhalte.

Keynote-Speaker Dr. Marco Freiherr von Münchhausen, Speaker des Jahres 2015, erläuterte in sehr klaren Botschaften und Bildern, wie man seinen inneren Schweinehund an der Hand nimmt und mit ihm gemeinsam Verhaltensänderungen hin zu einem aktiveren und gesünderen Leben erreichen kann. Seine wohl wichtigsten Tipps: Bei täglichen Vorhaben in den ersten 6 bis 8 Wochen keine Ausnahme zulassen. Sich das Anfangen so leicht wie möglich machen. Seine Vorhaben machbar gestalten um für sich selbst einen Flow zu erzeugen. Die TeilnehmerInnen hat er damit ganz sicher überzeugt.

190 Stunden und mehr… Bewegung und Sport

92 Workshops á 2 Stunden, morgentliche Bewegungsimpulse, ein Hauptvortrag und der schon traditionelle Tanzabend am Samstag mit Musik- und Sport-Quiz sowie Auftritten von ReferentInnen wie MitarbeiterInnen waren Garant für jede Menge Spiel, Sport, Spaß und Bewegung.
Durch das Programm führte hochprofessionell, leichtfüßig und stets gut gelaunt ORF-Aushängeschild Dr. Peter Resetarits. Der übrigens nicht zuletzt aufgrund der Befassung mit den Themen der Fit Sport Austria-Kongresse seine Arbeitswege in den ORF stets mit dem Rad zurücklegt und auch am Küniglberg nichts unversucht lässt seine KollegInnen von der Wirksamkeit regelmäßiger körperlicher Aktivität zu überzeugen.

Alle Infos finden sie unter www.fitsportaustria.at/go/FSAKongress2018 oder bei Projektkoordinator Mag. Andreas Simon unter a.simon@sportunion.at oder 02742/205-25.