SPORTUNION NÖ Bezirksgruppentagung in Tulln

06.06.2018

Über 70 Vereinsvertreter der SPORTUNION NÖ-Vereine aus der Bezirksgruppe Tulln/Klosterneuburg folgten am Dienstag 05. Juni der Einladung des Landesverbandes und trafen sich in Tulln, um sich aus erster Hand über vereinsrelevante Neuerungen im Sport zu informieren.

SPORTUNION NÖ Bezirksgruppentagung in Tulln
Vizepräsident DI Franz Dechantsreiter, Bezirksgruppenobmann Max Stocker und Landesgeschäftsführer Mag. Mark...

Am 05. Juni lud die SPORTUNION Niederösterreich die Vereine der Bezirksgruppe Tulln/Klosterneuburg zur jährlichen Tagung. Dabei konnte Bezirksgruppenobmann Max Stocker seitens des Landesverbandes Vizepräsident DI Franz Dechantsreiter und Landesgeschäftsführer Mag. Markus Skorsch begrüßen.

Inhaltlich wurden neben den vielfältigen Serviceangeboten der SPORTUNION die mit 25.5. in Kraft getretene Datenschutzgrundverordnung, adaptierte Corporate Design-Richtlinien sowie zusätzliche Fördermöglichkeiten durch zielgruppenspezifische Bewegungsprojekte wie „Kinder gesund bewegen“ transportiert.

Bei der Neuwahl der Bezirksleitung wurde Bezirksgruppenobmann Max Stocker (SPORTUNION Michaelhausen) als Vertreter der Bezirksvereine in der SPORTUNION-Landesleitung einstimmig bestätigt. Als Stellvertreterin folgt Judith Bernard (SPORTUNION Sitzenberg-Reidling) Maria Pell nach, die aus terminlichen Gründen nicht mehr kandidierte.  

In der SPORTUNION NÖ werden derzeit 1.004 Vereine mit über 200.000 Mitgliedern von 30.000 FunktionärInnen betreut. In der Bezirksgruppe Tulln/Klosterneuburg sind 74 Vereine mit rund 15.000 aktiven Mitgliedern registriert.

Hier finden Sie die Präsentation zur Bezirksgruppentagung.

Hier finden Sie alle Informationen zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordung (DSGVO).