actioncamp Melk 2014

22.07.2014

Von 13.-19. Juli verbrachten 22 motivierte und sportbegeisterte Kinder mit vier Sportjugendleitern eine unvergessliche Woche im Stift Melk. Neben dem abwechslungsreichen Sportprogramm, standen eine Führung durch das Stift, der Besuch des Freibads und kreative Einheiten am Programm. Die Woche verging leider viel zu schnell und so werden schon weitere Ideen für das nächste Jahr gesammelt.

actioncamp Melk 2014

Für manche Kinder war es das erste Mal alleine von zu Hause weg, doch zum grübeln war am actioncamp in Melk keine Zeit, da alle gemeinsam so viel erlebten. Ob Spiele im Freien, Sporteln in der Turnhalle oder die Sonne im Freibad genießen, es war immer was los. Bei den Kennenlernspielen und dem Kluppenspiel am ersten Tag wurden bereits neue Freundschaften geknüpft. Pater Felix führte uns durchs Stift, wir nutzen die Leichtathletik Anlage für ein paar Bewerbe und sprangen am Trampolin und auf der Airtrack in der großen Sporthalle. In Kleingruppen konnten die Kinder beim Tiersuchspiel, bei der Stadt-Rätsel-Ralley und dem Sternlauf Punkte für die actioncamp-Olympiade sammeln und bei den kreativen Einheiten wie Buttons basteln oder T-Shirts bemalen konnte man sich vom Sportprogramm auch ein bisschen erholen. Viel gelacht haben wir bei den verschiedenen Abendprogrammpunkten und beim Singen und der Performance der Kinder beim bunten Abend konnten viele Talente erkannt werden. J

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern noch einen erholsamen Sommer und freuen uns auf ein Wiedersehen beim Winter actioncamp am Hochkar oder im nächsten Sommer!

Viele Fotos vom actioncamp in Melk findest du HIER!