Auszeichnung für Martin Schüpany

07.07.2014

Auszeichnung für Martin Schüpany

Zum Abschluss des Trainingssemesters bat der Vizepräsident der SPORTUNION NÖ, Mag. (FH) Werner Siegl, MBA, Martin Schüpany (4. Dan), Gründer des Karatevereins SPORTUNION Bushido Echsenbach „vor den Vorhang“, um ihm für seine jahrzehntelangen herausragenden Verdienste um den Kampfsport das silberne Ehrenzeichen der SPORTUNION zu verleihen. Mag. (FH) Siegl sprach Martin für seine langjährige Vereins- und Funktionärstätigkeit Dank- und Anerkennung aus und betonte die Wichtigkeit des ehrenamtlichen Engagements, welches in der heutigen Zeit nicht als selbstverständlich angenommen werden kann. Martins „Kampfkunstkarriere“ begann im Jahr 1990 - bis heute ist er seiner Leidenschaft treu geblieben. Ob als Lernender oder Lehrender, als Funktionär im eigenen Verein bzw. im NÖ Karate-Landesverband, seine Energie für die Gemeinschaft scheint unerschöpflich. Neben dem Vorstand gratulierte auch Wolfgang Sinhuber, Vizebürgermeister von Echsenbach, Martin zu seinem Verdienst und sprach ihm im Namen der Gemeinde ein herzliches Dankeschön aus.