office@sportunion.at von SPAM betroffen

10.06.2014

office@sportunion.at von SPAM betroffen

Am Donnerstag, den 5. Juni wurde die office-Mailadresse der SPORTUNION Österreich: office@sportunion.at missbraucht. Unter dieser Absenderadresse werden von verschiedenen ausländischen Servern unzählige Mails mit dem Betreff: Bestellung Nr. und Datum und einem Anhang mit Bezeichnung "Quittung" versendet. Diese Mails haben nichts mit der SPORTUNION zu tun und kommen nicht von unserem Server. Versuchen Sie nicht den Anhang zu öffnen. Wir empfehlen in allen Fällen den PC durch ein Sicherheitsprogramm überprüfen zu lassen. 

Geeignete Software finden Sie unter: AVIRA

Nachdem unser Server mit der Massenversendung nichts zu tun hat, können wir leider von unserer Seite nichts gegen die Versendung unternehmen. Wir hoffen jedoch, dass der Provider des Absenders die Aussendung von Spam so bald wie möglich unterbindet.