NÖ Landesmeisterschaften in Rhythmischer Gymnastik Korneuburg

30.05.2014

NÖ Landesmeisterschaften in Rhythmischer Gymnastik Korneuburg

Am vergangenen Samstag fanden die NÖ Einzel-LMS in Rhythmischer Gymnastik in der Sporthalle Korneuburg statt.

Die SPORTUNION Niederösterreich nahm mit 23 Gymnastinnen daran teil. Leider gab es vorweg schon krankheitsbedingt 5 Ausfälle. Alle Gymnastinnen gaben aber ihr bestes und das Ergebnis ist trotzdem sehenswert. Wir stellen 2 Landesmeisterinnen, 4 Vizelandesmeisterinnen und 4 Drittplazierte.

Bei den Jüngsten siegte Laura Ludkiewicz vor Sanja Betz und  Stella Krasnik.

In der Jugendklasse wurde Nevena Banov vor Amina Bugala Vizelandesmeisterin in einem 18 Gymnastinnen zählenden Starterinnenfeld. Tijana Rehner erreichte Platz 5 und Julia Chudoba wurde 6.

In der Juniorenklasse wurde Luca Velich vor Celina Türk Landesmeisterin.

Und in der Allgemeinen Klasse holte Katja Keindl die Silbermedaille vor Laura Ehrlich.

Die Trainerinnen freuen sich sehr über die topmotivierten Leistungen der Mädchen.