Schwaigers holen zum Abschied Titel in Baden

02.06.2014

Doris Schwaiger beendet ihre Karriere

Schwaigers holen zum Abschied Titel in Baden
Doris und Stefanie Schwaiger (SPORTUNION Zwettl)

Doris und Stefanie Schwaiger (SPORTUNION Zwettl) haben ihr letztes gemeinsames Turnier auf der großen Beachvolleyball-Bühne gewonnen.

Die Europameisterinnen verteidigten ihren Titel beim CEV Baden Masters erfolgreich. Im Endspiel besiegten sie die topgesetzten Spanierinnen Liliana/Baquerizo 2:0 (23:21, 21:14). Schon im EM-Finale 2013 in Klagenfurt hatte es dieses Duell gegeben und auch damals hatten die Schwaigers das bessere Ende für sich.

Der erste Satz war hart umkämpft, dann kamen Doris und Stefanie immer besser ins Spiel. Der Zwei-Satz-Sieg war nicht mehr gefährdet. "Vor eigenem Publikum mit einem Sieg den Abschied feiern zu können ist, wirklich optimal", strahlte die 29-jährige, Schwester Steffi rang mit den Tränen: "Wir konnten es genießen, haben zum Abschied noch einmal wirklich toll aufgespielt. Das freut mich für Doris."

Ob Stefanie Schwaiger ihre Karriere fortsetzt, diese Entscheidung wird in den nächsten Wochen fallen. "Aber ich möchte mich nicht unter Druck setzen lassen, sondern in Ruhe meine Gedanken ordnen."

Bei den Herrn belegte Tobias Winter (SPORTUNION Aschbach) mit Partner Lorenz Petutschnig nach einer Niederlage gegen Tomatis/Ranghieri (ITA) 1:2 (21:14, 16:21, 12:15) als zweitbestes ÖVV-Duo hinter Doppler/Horst Rang sieben.

Ergebnisse CEV Baden Masters:
www.beachvolleyball-baden.at/beachvolleyball/ergebnisse  - PM/RED