SPORTUNION NÖ Bezirksgruppentagung in St. Pölten

10.03.2013

Über 70 Vereinsvertreter der SPORTUNION NÖ-Vereine aus Stadt und Bezirk St. Pölten folgten am vergangenen Dienstag 5. März der Einladung des Landesverbandes und trafen sich im St. Pöltener Rathaus, um sich aus erster Hand über aktuelle Neuerungen im Sportgeschehen zu informieren.

SPORTUNION NÖ Bezirksgruppentagung in St. Pölten
Landesgeschäftsführer Mag. Markus Skorsch, Willi Vojta, Vzbgm. Ing. Franz Gunacker, BGO-Stv. Petra Damm, Pr...

Am 5. März 2013 lud die SPORTUNION Niederösterreich die Vereine der Bezirksgruppe St. Pölten zur jährlichen Tagung. Dabei konnte Bezirksgruppenobmann und Vizepräsident Peter Schwarzenpoller auch Vzbgm. Ing. Franz Gunacker und Sportreferatsleiter Willi Vojta begrüßen. Seitens der SPORTUNION NÖ waren Präsident Raimund Hager und Landesgeschäftsführer Mag. Markus Skorsch vertreten.

 

Im seinem Vortrag ging LGF Mag. Markus Skorsch auf aktuelle sportpolitische Themen sowie Projekte des Landesverbandes ein. Neu geschaffene Förderrichtlinien, der Geräteverleih für SPORTUNION-Vereine sowie die zahlreichen Aus- und Fortbildungsangebote bildeten neben Schwerpunktaktionen der Bewegungsinitiative Fit für Österreich weitere Themengebiete. Abschließend wurden den Vereinen die neu erarbeiteten Verbandsstatuten vorgestellt.


In der SPORTUNION NÖ werden derzeit 857 Vereine mit rund 175.000 Mitgliedern von 30.000 FunktionärInnen betreut. In der Bezirksgruppe St. Pölten sind 89 Vereine mit rund 20.000 Mitgliedern registriert.

Hier finden Sie die Präsentationsunterlagen von der Bezirksgruppentagung in St. Pölten