Strategieklausur des Landesvorstands in Altlengbach

27.02.2013

Strategieklausur des Landesvorstands in Altlengbach
Von 22. – 23. Februar begab sich der Landesvorstand der SPORTUNION Niederösterreich in den Lengbachhof nach Steinhäusl auf Strategieklausur. Themen wie Jugendarbeit und –projekte, die zukünftige Fördergestaltung, die sportstrategische Entwicklung des Landesverbandes und andere mehr wurden ausführlich diskutiert und gezielte Maßnahmen dazu erarbeitet. Diese gilt es nun im Landesverband sukzessive umzusetzen. „Bereits 2012 hat die Strategieklausur mit den neuen Förderrichtlinien, der Überarbeitung der Statuten und der Geschäftsordnung, dem Medien- und Kommunikationskonzept oder landesweiter Veranstaltungen wie einem Funktionärsincentive entscheidende Impulse für die Weiterentwicklung des Landesverbandes gegeben“, freut sich Landesgeschäftsführer Mag. Markus Skorsch über die Ergebnisse der diesjährigen Klausur. Auch eine Evaluierung der Arbeit im Landesverband ist bis zum Landestag im Herbst 2013 geplant.