Dominik Distelberger Mehrkampf-Staatsmeister

18.02.2013

Bei den Leichtathletik Hallen-Mehrkampfstaatsmeisterschaften holte sich Dominik Distelberger von der SPORTUNION Volksbank Purgstall überlegen den Siebenkampf Staatsmeistertitel

Dominik Distelberger Mehrkampf-Staatsmeister
Dieses Wochenende fanden in Linz die österreichischen Leichtathletik Hallen-Mehrkampfstaatsmeisterschaften für die Allgemeine Klasse sowie für die Altersklassen U18 und U20 statt.
Bei den Männern gewann Dominik Distelberger (UVB Purgstall) überlegen den Siebenkampf Staatsmeistertitel mit 5847 Punkten. Er verbesserte damit seine Saisonbestleistung von Tallinn um 30 Punkte, und konnte sich damit um einen Platz in der Rangliste für die Teilnahme bei den Hallen Europameisterschaften in Göteborg verbessern. Das Starterfeld wird vom Europäischen Verband im Laufe der kommenden Woche fixiert.
Dominik Distelberger: "Mit dem Kugelstoß und Hochsprung war ich sehr zufrieden, das sind bei mir etwas unsichere Disziplinen. Wenn ich in Göteborg dabei bin und mir dort alle Bewerbe gelingen, könnte es in Richtung 6000 Punkte gehen."
Seine Einzelleistungen: 60m 6,89s, Weit 7,28m, Kugel 12,88, Hoch 2,00, 60m Hürden 8,07s, Stabhoch 4,80 und 1000m 2:49,80.