Raiffeisenbank und SPORTUNION verstärken Zusammenarbeit

04.01.2013

Raiffeisenbank und SPORTUNION verstärken Zusammenarbeit
SPORTUNION NÖ Landesgeschäftsführer Mag. Markus Skorsch (links) und Georg Wurstbauer-Heiss von der Raiffeis...

Die SPORTUNION NÖ hat mit der Raiffeisenbank nicht nur in der Region St. Pölten sondern im ganzen Land einen traditionellen und starken Partner, der gerade in wirtschaftlich schwierigeren Zeiten ein Garant für den kontinuierlichen Weg des mit über 850 Vereinen größten Sportverbandes in NÖ ist. „Die Zusammenarbeit mit der Raiffeisenbank bringt dem Landesverband und damit wieder den Mitgliedsvereinen nicht nur finanzielle Vorteile. Auch die inhaltliche Ausrichtung der Serviceleistungen die auf optimalen Kundennutzen abzielt, spricht für die Raiffeisenbank als starken Partner im Bankensektor“, freut sich Landesgeschäftsführer Mag. Markus Skorsch über eine Intensivierung der Zusammenarbeit. So wird man in Zukunft gerade in den Bereichen PR und Jugendarbeit verstärkt kooperieren.

„Die SPORTUNION ist nicht nur der größte Sportverband des Landes. In den Vereinen stehen neben der breiten Angebotspalette noch immer die Menschen im Vordergrund. Zu dieser Arbeit wollen wir gerne unseren Beitrag leisten“ ergänzt Georg Wurstbauer-Heiss von der Raiffeisenbank Region St. Pölten die Vertragsunterzeichnung, die im Raiffeisenhaus St. Pölten unter Dach und Fach gebracht wurde und die weitere Zusammenarbeit absichert.