Aufstieg trotz sensationeller Leistung verpasst

12.12.2012

Die Volleyballer von UNION Raiffeisen Arbesbach verpassten knapp die Sensation

Aufstieg trotz sensationeller Leistung verpasst
Ganz großes Kino wurde am Dienstagabend in der Sporthalle Zwettl geboten. UNION Volleyball Raiffeisen Arbesbach traf auf Maccabi Tel Aviv. Um doch noch den Aufstieg ins Challenge Cup Achtelfinale zu schaffen, musste die URA dieses Spiel unbedingt gewinnen und einen „Golden Set“ für sich entscheiden.
Was in der Sporthalle Zwettl vom ersten Ballwechsel an geboten wurde, hat das Volleyballpublikum im Waldviertel noch nie gesehen. Die URA Arbesbach kämpfte von Beginn an auf sensationellem Niveau und stellte den Favoriten aus Israel phasenweise vor unlösbare Aufgaben.
Erst nachdem die Waldviertler die beiden ersten Sätze für sich entscheiden konnte, wurde Tel Aviv zusehends stärker. Die Israeli, allen voran der brasilianische Diagonalangreifer Alexandro Rodriguez, fanden immer besser ins Spiel. In den Sätzen zwei und drei machten die Gäste fast alles richtig und retteten sich in einen Entscheidungssatz.
Auch hier waren es wieder die Profis aus Tel Aviv, die die Big Points machten. Nach 127 Minuten verwertete Maccabi den ersten Matchball und sicherte sich den Aufstieg ins Challenge Cup Achtelfinale.
Trotz der sportlichen Niederlage darf man seitens der URA von einem klaren Gewinn reden. Arbesbachs Volleyballer haben es innerhalb von drei Tagen geschafft, die Sporthalle Zwettl bis auf den letzten Platz zu füllen. Nach der Stimmung in der Halle zu schließen kann man durchaus behaupten, dass Volleyball im Waldviertel angekommen ist. 
 
Die Patronanz über dieses Spiel übernahm die Privatbrauerei Zwettl. Herzlichen Dank an Marketingleiter Rudolf Damberger für die Unterstützung.
 
UNION Raiffeisen Arbesbach : Maccabi Tel Aviv 2 : 3 (26:24, 25:15, 15:25, 22:25, 12:15)
 
Kommenden Samstag trifft Arbesbach im letzten Spiel des AVL Grunddurchgangs  im Niederösterreich Derby in der Sporthalle Groß Gerungs auf Amstetten.

AVL
UNION Raiffeisen Arbesbach : Amstetten
Samstag, 15.12.2012, 19:00 Uhr, Sporthalle Groß Gerungs