Wolkersdorfer gewinnt traditionelles Croquet-Turnier in England!

23.06.2005, mit Fotogalerie

„Midsummer Handicap Tournament“ vom 10. – 12. Juni 2005

Wolkersdorfer gewinnt traditionelles Croquet-Turnier in England!
Woking, südwestl. von London:
Heinz Hackl, Begründer der Sektion Croquet der Sportunion Wolkersdorf, gewann sensationellerweise  das „Midsummer Handicap Tournament“ vom 10. – 12. Juni 2005 sowohl im Einzel als auch im Doppel – und das, obwohl durchwegs ausgezeichnete, turniererfahrene Spieler an diesem traditionellen Turnier teilnahmen.
 
Heinz Hackl und seine Doppelpartnerin Gina Lewis konnten in einem äußerst spannenden Doppelfinale das Match quasi in letzter Minute zu ihren Gunsten entscheiden. „Dieser Erfolg im Heimatland von Croquet hat mich dermaßen beflügelt, dass ich auch im anschließenden Einzelbewerb locker drauflos gespielt habe und dann sind mir wirklich alle Schläge gelungen“, freut sich Heinz Hackl über seinen unerwarteten Sieg im Einzelbewerb.
 
Die sprichwörtlich englische Fairness bewiesen die Gastgeber indem sie sich mit dem ersten nicht-englischen Sieger aufrichtig freuten.
 
Gleichzeitig konnten einige Topspieler für den „Wine Cup“, ein Internationales Turnier das vom 2. – 4. September 2005 beim Union Sportzentrum in Wolkersdorf (neben Tennishalle) stattfindet, gewonnen werden. Damit ist auch heuer wieder im 2. Jahr dieses Bewerbes eine großartige Besetzung mit höchstem Niveau garantiert. Die Sektion Croquet freut sich, Interessenten einen spannenden Bewerb mit englischer Atmosphäre bei freiem Eintritt bieten zu können.