TeilnehmerInnenrekord bei LATUSCH 2018

15.05.2018

Die 43. Landesjugendwettkämpfe der SPORTUNION Niederösterreich in den Sportarten Leichtathletik, Turnen und Schwimmen gingen traditionell am 1.Mai mit einem TeilnehmerInnenrekord über die Bühne.

TeilnehmerInnenrekord bei LATUSCH 2018

216 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus 59 Teams und elf unterschiedlichen Vereinen stellten sich dem Neunkampf. Auch Vereine aus Wien und dem Burgenland konnten außer Konkurrenz teilnehmen und sich durch ihre Leistung die LATUSCH Abzeichen Gold, Silber oder Bronze verdienen. Die Siegerteams der Kategorien Jugend I (weiblich, männlich und mixed), Jugend II mixed sowie der offenen Klasse werden die SPORTUNION Niederösterreich bei den Bundesjugendwettkämpfen von 16. Bis 17. Juni in Niederöblarn vertreten.

Wie schon im vergangenen Jahr bot Tulln an der Donau mit dem DonauSplash und der Turnhalle und Leichtathletikanlage des Bundesschulzentrums Tulln eine optimale Location für die Austragung der Landesjugendwettkämpfe. Das Wetter spielte auch dieses Jahr mit und so konnten die Leichtathletik Bewerbe (Sprint, Weitsprung und Weitwurf) bei Sonnenschein stattfinden. Im Anschluss an die LATUSCH Bewerbe fand die 12. Sport Stacking Landesmeisterschaft statt und auch die SPORTUNION Challenge Disc stand den TeilnehmerInnen wieder zur Verfügung.

Alle SportlerInnen – ganz gleich ob groß oder klein, jung oder alt - zeigten tolle Leistungen und hatten jede Menge Spaß. Ein großes Dankeschön gilt natürlich allen Helfer/innen, die diese Wettkämpfe zu einer großartigen Veranstaltung machten!

Mit Klick auf das blaue Facebook-Logo finden Sie hier alle Fotos vom diesjährigen LATUSCH auch ohne Facebook login: