Bewegt im Park - Neues Gesundheitssport-Projekt für Sportvereine

12.04.2018

Bewegt im Park - Neues Gesundheitssport-Projekt für Sportvereine

Die SPORTUNION NÖ bietet Ihren Vereinen mit dem Projekt „Bewegt im Park“ die Möglichkeit, niederschwellige Bewegungsangebote im öffentlichen Raum in der eigenen Gemeinde langfristig zu etablieren. Die Bewegungsangebote sollen erreichen, dass

  • Die Sportvereins-Angebote in der Bevölkerung bekannter gemacht werden.
  • Ältere Menschen, Menschen mit Migrationshintergrund, mit niedrigem Einkommen usw. zur Teilnahme an den kostenlosen Kursen bewegt werden.
  • Zu guter Letzt neue Mitglieder in den Sportvereinen akquiriert werden.

Im letzten Jahr wurden in Niederösterreich insgesamt 575 Bewegungseinheiten gefördert. Wenn Sie sich mit Ihrem Verein im Jahr 2018 für „Bewegt im Park“ bewerben wollen, lesen Sie bitte die Projektbeschreibung genau durch und schicken bis Montag, 16. April, das Antragsformular auf Seite 2 per Email an Projektleiter Mag. Andreas Simon: a.simon@sportunion.at Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 02742/205-25.  

Bewegt im Park ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Sportministerium, der Sozialversicherung, der Stadt/Gemeinde und dem jeweiligen Sportverein.