David Fischer 3- facher Staatsmeister der Allg. Klasse

13.11.2017

Nur wenige Tage nach seiner Bronzemedaille bei der Europameisterschaft der U20 in Durres Albanien warteten die Staatsmeisterschaften der Herren auf David Fischer vom ACU Krems.

David Fischer 3- facher Staatsmeister der Allg. Klasse
David Fischer (ACU Krems)

„Es ist für einen Sportler sehr schwer nach einem Saisonhöhepunkt noch einmal alles aus seinem Körper heraus zu holen und Leistung zu bringen,“ so Vater und Trainer Ewald Fischer. Trotzdem wurde als Ziel für diesen Wettkampf ausgegeben, nicht nur gesund zu bleiben, sondern auch mit einem 3-fach Sieg nach Hause zu fahren.

David Fischer startete in der Kategorie -94 kg und holte sich souverän mit 140 kg im Reißen und 175 kg im Stoßen, 315 kg im Zweikampf alle 3 Titel der Allg. Klasse. Ebenso schaffte er es, Österreichischer Meister der U20 und Tagesbester der U20 zu werden.In der Gesamtwertung der Staatsmeisterschaft schaffte der Athlet des ACU Krems mit ausgezeichneten 360 Punkten, den vierten Rang. Die Siegerehrung durfte die STÄRKSTE FRAU ÖSTEREICHS Sarah Fischer (ACU Krems) durchführen und ihrem Bruder 3 Staatsmeistermedaillen überreichen.  

Der zweite Athlet des ACU Krems der auch bei der Staatsmeisterschaft an den Start ging war Florian Koch. Er war ebenso bei der Europameisterschaft in Albanien am Start und ging nun in der Kategorie -105 kg an den Start. Mit 155 kg im Reißen, 175 kg im Stoßen und 330 kg im Zweikampf holte er sich souverän 3 Silbermedaillen. Außerdem sicherte er sich den österr. Meistertitel der U23 und wurde auch Tagesbester der U23.

In der Österreichischen Rangliste der Allg. Klasse ist David Fischer zurzeit drittstärkster Österreicher mit 388 sincl. Punkten und somit stärkster Kremser Gewichtheber der Vereinsgeschichte des ACU.