SPORTUNION NÖ Vereine dominieren ÖM Sportakrobatik

14.06.2017, mit Fotogalerie

Heute 19:15 - ORF Sport Plus - Highlights ÖM Sportakrobatik aus Krems

SPORTUNION NÖ Vereine dominieren ÖM Sportakrobatik

Die UNION Sportakrobatik Krems durfte dieses Jahr die 21. Österreichischen Meisterschaften sowie den 12. Bundeskidscup am 10./11. Juni 2017 in der Sporthalle Krems austragen. Der Verein bewies sich, sowohl auf Grund der sensationellen Leistungen seiner Sportler/-innen, als auch durch eine perfekt organisierte Veranstaltung, als Hochburg der Sportakrobatik.

Das Kern- Organisationsteam rund um Tamara Maier, Sonja Pirker, Matthias Jascha und Markus Hildwein arbeitete über 6 Monate an den Vorbereitungen dieser Meisterschaft. Auch Jasmin Pflügl, die Obfrau der UNION Sportakrobatik Krems sowie Vereins- Präsident Leopold Berndl, der im Rahmen dieses Events von Bürgermeister Dr. Reinhard Resch mit der Goldenen Ehrennadel der Stadt Krems mit Lorbeer ausgezeichnet wurde, unterstützten tatkräftig im Vorfeld.

Gastgeber USA Krems dominierte die Österreichische Sportakrobatik-Meisterschaft

138 Formationen mit 335 Aktiven präsentierten ihren Sport im ungebrochenen Aufschwung. Im Elitetrio-Spitzenbewerb erwiesen sich die heuer bereits weltcup-viertplatzieren Lokalmatadorinnen Florentina Gruber, Melanie Trautenberger und Victoria Loidl als konkurrenzlos gut.

Weiters ausgetragen wurden Paar- und Triobewerbe der Junioren-, Jugend-, Kinder- und Offenen Klassen. Die seit Jahren in diesem Sport führenden SPORTUNION NÖ Vereine UNION Sportakrobatik Krems (7x Gold) und USV Dobersberg (4x Gold) dominierten mit weit mehr als der Hälfte aller Medaillen erneut.

Hier finden Sie die detaillierten Ergebnisse der Österreichischen Sportakrobatik-Meisterschaften:

Ergebnisse 1

Ergebnisse 2

Ergebnisse 3