FORT.BILDUNG - Kettlebell in Training und Therapie

18.11.2017

Fortbildung

FORT.BILDUNG - Kettlebell in Training und Therapie

Es gibt kaum ein vergleichbares Trainingsgerät, dass so universell einsetzbar ist wie die Kettlebell. Egal ob für den Patienten, den Fitnesseinsteiger, oder den Hochleistungssportler - das Training mit der Eisenkugel fördert Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit.

Beim Training mit der Kettlebell wird vor allem die funktionale Kraft, die Explosivkraft und Stabilität aufgebaut, sowie das Herz-Kreislauf-System als auch Sehnen und Bänder gestärkt.
Besonders fördernd wirken die Übungen auf die Kraft im Zentrum des Körpers („core strength“) im unteren Rücken- und Hüftbereich.

In dieser Fortbildung erhalten Sie einen umfassenden Einblick über die Geschichte, die Sicherheitsfaktoren fürs Training (speziell Gruppentraining), den methodischen Übungsaufbau
ausgewählter Übungen, sowie den Einsatz in der Therapie.

Hier gelangen Sie zur Ausschreibung und Anmeldung.